top of page

REALIZE UTOPIA

Vom 5. - 12. Oktober findet meine Solo-Ausstellung REALIZE UTOPIA in der Qvartr Gallery in Hamburg Bahrenfeld statt. In der Ausstellung werden Kunstwerke gezeigt, die aus einer urbanen Architekturästhetik heraus entstehen. Dabei werden die Herausforderungen des nachhaltigen Bauens aufgegriffen und es wird zum eigenen Handeln ermutigt.


Zum Auftakt von „Realize Utopia“ findet am 5. Oktober 2023 ab 19 Uhr,

eine feierliche Vernissage statt.



INTENTION DER AUSSTELLUNG


Die Ausstellung greift die Herausforderungen auf, die mit dem nachhaltigen Bauen einhergehen. Profit getriebene Großprojekte, technische Umsetzungsprobleme im Detail und die Notwendigkeit einer neuen Ästhetik führen zu einer gesellschaftlichen Aufgabe, die es jetzt zu lösen gilt. Eine 180° Wende im Bauwesen ist dringend erforderlich. Diese Utopie besteht unter anderem in einer klimaneutral gebauten Umwelt und einer konsequenten Kreislaufwirtschaft.

In der Ausstellung „Realize Utopia“ werden die Herausforderungen auf dem Weg zum nachhaltigen Bauen als Chance für Veränderung begriffen. In verschiedenen Darstellungsformen wird die urbane Architekturästhetik der heute gebauten Umwelt aufgegriffen. Der positive Blick der dabei geschaffen wird, ermutigt zum eigenen Handeln mit der Absicht gemeinsam etwas zu verändern.



UMSETZUNG DER INTENTION


Es sind plastische Wandobjekte zu sehen, die aus Materialien erstellt wurden, die im Bauprozess übrig geblieben sind. So wurde das Material vor der Entsorgung gerettet und zu kreislaufgerechten Kunstobjekten umgeformt. Großformatige Bilder (Murals) auf Bauwerken vermitteln die Relevanz der Erhaltung von Bausubstanz und zeigen das Potenzial von Bestandsgebäuden.



Digitale Kunstwerke erlauben einen fiktionalen Blick auf die Betrachtung von Architektur, als einen der größten Hebel die wir haben um eine klima- und sozialgerechte Welt zu schaffen.


Ergänzend zur Ausstellung sind authentische Einblicke in mein Atelier möglich. Abgerundet wird das Ausstellungsprogramm durch Vorträge mit entsprechendem Bau- bzw. Architekturbezug. Darüber hinaus werden 10% der Einnahmen aus den verkauften Werken an Architects for Future gespendet.


Geb mir gerne eine Rückmeldung ob wir uns am 5. Oktober sehen.



TERMINE

Vernissage – Donnerstag / 5. Oktober 2023 ab 19:00 Uhr

Vortragsabend und Finissage – Donnerstag / 12. Oktober 2023 ab 19:00 Uhr

WEITERE ÖFFNUNGSZEITEN

je 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Freitag / 6. Oktober 2023

Samstag / 7. Oktober 2023

Sonntag / 8. Oktober 2023


VERANSTALTUNGSORT

Qvartr Gallery

Bornkampsweg 31

22761 Hamburg







Opmerkingen


bottom of page