top of page

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/15

MURALS

Die Formen der großformatigen Wandbilder werden aus der individuellen Architektur heraus entwickelt. Durch die Verbindung zum individuellen Ort stehen die Bilder im Bezug zur Nutzung des Gebäudes und somit zur soziokulturellen Bedeutung. In Abhängigkeit zum Kontext wird z.B. die Mietsituation oder die städtebauliche Entwicklung und ihre Auswirkung auf das Umfeld hinterfragt. 

Die individuelle Form des Wandbildes bildet somit mit dem Bauwerk und seiner Bedeutung eine Einheit. 

 

Es finden sich auch immer wieder Verweise auf Gebäude die kurz vor dem Abbruch stehen. Da insbesondere in der Umnutzung von Gebäuden eine immense Menge an CO2 eingespart werden kann, alleine durch den Erhalt der grauen Energie, wird der Abbruch von Gebäuden kritisch hinterfragt.

 

Das sind alles Themen und Fragen die bei jedem Gebäude oder Bauvorhaben zu beantworten sein sollten. Wir leben in einer bebauten Welt, somit betrifft es uns alle. Es müssen daher Entscheidungen getroffen werden, die auch den Willen der breiten Masse widerspiegeln, mit der Absicht für alle Teile der Bevölkerung einen positiven Beitrag für die Zukunft zu leisten.

bottom of page